"Jugend und Senioren ermittelten ihre Meister"

Anfang Februar liefen nahezu parallel die Berliner Seniorenmeisterschaften (in Oberschöneweide) und die Berliner Jugendmeisterschaften (in Pankow) mit Beteiligung der WEISSEN DAME. Besonders erfreulich lief es dabei bei den Jugendmeisterschaften. Hier konnte ein kompletter Medailliensatz errungen werden!


Autor: Thorsten Groß


Aktualisierung am 07.02. in roter Schrift

Zunächst zu den reiferen Spielern:

Am morgigen Donnerstag wird bereits die letzte Runde der Berliner Seniorenmeisterschaften gespielt. Unter den 146 Teilnehmern sind dabei zwei Spieler unseres Vereins.

Rainer Radloff steht nach 8 Runden mit 4 Punkten bei 50% und ich denke, dass er damit - bei Startplatz 114 - sehr zufrieden sein wird. Leider ging die letzte Partie verloren, so dass er bei 4 Punkten bleibt. Immerhin hat er es mit Platz 99 knapp unter die 100 besten Berliner Senioren geschafft.

Dagegen wird unser zweite Teilnehmer Wolfgang Geist mit 1 Punkt aus 8 Partien sicherlich nicht zufrieden sein. Vielleicht kann er sein Punktekonto in der letzten Runde noch verdoppeln?! Leider nein, auch hier ging die letzte Runde verloren und so landete Wolfgang auf Platz 146.

Über alle weiteren Ergebnisse uns Platzierungen gibt dieser Artikel beim BSV Auskunft. Das Turnier gewann übrigens Brigitte Burchardt (Rotation Pankow) mit 8,0/9.



In Pankow fanden bereits am Wochenende das Kinder- und Jugendwinteropen statt, an dem insgesamt 10 Kinder aus unserem Verein teilnahmen. Zwar gab es keine herausragenden Platzierungen, aber hoffentlich alle Kinder hatten Spaß dabei und haben etwas gelernt. Hier geht es zum Bericht auf der Jugendseite.

Die stärkeren Kinder und Jugendlichen spielten bei den Berliner Jugend-Einzelmeisterschaften mit. Nach 7 bzw. 9 gespielten Runden gab es die folgenden erfreulichen Platzierungen:

U10: 3. Nam Tham 6,5/9
U12: 2. Hakob Kostanyan, 6,5/9 - 4. Minh Tham 6,0/9
U14: 1. Kevin Roho 6,5/7 - und damit Berliner Meister U14 - Herzlichen Glückwunsch!


Neben Kevin haben sich auch Nam und Hakob für die Deutsche Jugend-Einzelmeisterschaft qualifiziert.

Josef ist in der U16 leider krankheitsbedingt nach der 1. Runde ausgeschieden.

Einen ausführlichen Bericht gibt es auf der Jugendseite.



Kontakt/Impressum

administration